Bücherregal Kernbuche

Cortenstahl Fassade für ein modernes Einfamilienhaus

Im modernen Haus und Garten ist die Verwendung von Cortenstahl absolut keine Seltenheit. Ob als Deko für die Fassade, als Sichtschutz oder in Form von Pflanzkübeln ist dieses Material ein wahrer Renner. Buchanan Architecture haben eine Cortenstahl Fassade genutzt, um ein modernes Einfamilienhaus zu bauen, die mit Holz in verwitterter Optik und Sichtschutzzäunen aus Gabionen kombiniert wird und so den letzten Schliff erhält.

Das sogenannte „Casa Linder“ besitzt eine Grundstücksfläche von 344 m². Inspiriert wurde das Design der Häuser von den schlichten und einfachen Wohngebäuden der ersten Siedler. Dieser Stil wurde dann mit modernen Details vereint, wobei auf Wunsch des Besitzers recycelte Materialien verwendet wurden. Mit der Zeit wird sich das Gebäude immer mehr der Natur anpassen, das der Cortenstahl in Edelrost übergeht.

Die Cortenstahl Fassade entstand durch die Verwendung von Stahlplatten zum Verkleiden der Außenwände. Auch die Dächer wurden mit diesem Material eingedeckt. Hinzu kommen Fassaden aus Holz für die Nord- und Südseiten des Hauses. Das Holz war ursprünglich Teil von Schneezäunen, wurde aber nun für den Hausbau wiederverwertet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *