Bungalow Haus in Seoul für modernes, komfortables Wohnen

Naturstein ist ein Baumaterial, das die Menschen für den Bau ihrer Häuser schon immer verwendet haben. Heute ist es oft bevorzugt und sowohl im Außen-, als auch im Innenbereich eingesetzt. OBBA Architekten und ihre Kunden haben ebenfalls für ihr Bungalow Haus eine nachhaltige Naturstein-Außenverkleidung ausgewählt. Das moderne Einfamilienhaus in der Nähe von Seoul verzaubert durch klare Formen, kräftige Gesten und das raffinierte Zusammenspiel von den eingesetzten Materialien, wie Stein, Glas und Holz im Innenbereich.

Das außergewöhnliche Ferienhaus ist in eine malerische Landschaft am Hang in einem ländlichen Gebiet nicht weit weg von der Großstadt Seoul eingebetet. Das Bauwerk verbindet gekonnt die Massivität und die Geborgenheit eines Natursteinhauses mit der Leichtigkeit und Eleganz eines modernen Bungalows. Die Gebäudevolumina entwickelt sich in nur eine Ebene und besteht aus einem blockhaften Baukörper. Durch den schrägen Dach sieht das Haus als in den Hang geschoben aus. Der nicht streng und gradlinig gestaltete Graten bildet einen filigranen Kontrast zur Schwere des massiven Baus.

Ökohaus in Aspen – nah der Natur | Hänge Bücherregal

Das Ökohaus liegt in einer der aktivsten Gegenden Aspens und verkörpert die Lebensanschauung der Eigentümer und der zeitgenössischen Familie. Seine Architektur bringt Licht und Blick tief ins Innere, während die umliegenden Landschaften selektiv bearbeitet werden. Glasfenster von Boden bis zur Decke erweitern die Räume und rahmen die schönen Aussichten der Waldlandschaft.

Das Exterieur und Interieur von diesem Haus sind hauptsächlich aus Cortenstahl und, kombiniert mit anderen Materialien, wird eine reiche und einladende Alternative zu einem eher traditionellen Palette geschaffen. Das Haus öffnet sich ganz auf die Südterrasse, wobei das Outdoor „Wohnzimmer“ genauso wichtig wie jeder andere Raum im Ökohaus.

Das nachhaltige Engagement der Eigentümer ist ein integraler Bestandteil und wird im ganzen Ökohaus eingebettet, aber weitgehend aus dem Blickfeld versteckt mit der bemerkenswerten Ausnahme der aktiven Solarsystemen präsentiert auf der Dachterrasse. Die 10KW Photovoltaikanlage produziert der Strom für den Haushalt und solarthermische Zaun dient als High-Tech Sichtschutz neben der Bereitstellung Wärme und Warmwasser für das Haus.