Klassische Architektur trifft Moderne – Eine Villa nahe Paris

Ein Haus typisch für den Architekturstil des 19 Jahrhunderts wurde von 05AM Arquitectura modernisiert und für eine junge Familie mit Kind adaptiert. Die Zwischenwände wurden teilweise abgeschafft, damit großzügige, offene Räume entstehen und den Lichteinfall nicht verhindern. Die klassische Architektur und ihre typischen Merkmale sind ebenfalls im Innenraum nachzuvollziehen. Sie sind aber auf eine moderne, unverwechselbare Weise interpretiert und diesen als Akzent.

Im Innenraum herrscht vollkommen minimalistischer Einrichtungsstil. Der wird durch klassische Elemente des ursprüngliches Innenausbaus, wie Stuck-Elemente, die originaltreuen Sprossenfenster, weiß-gestrichene Holzdecke und alte Holzmöbel, gemildert und wirkt schon wohnlicher. Innen und außen ist die Farbpalette auf monochrome, neutrale Farben beschränkt – Weiß, Grau und Schwarz. Im Wohnraum ist ein heller Holzboden verlegt und im Essbereich welche Pendelleuchten gehängt, die für gemütliches Flair sorgen.

Die ursprüngliche Raumaufteilung ist im Wesentlichen beibehaltet, wobei ganz funktional und praktisch ist, dass das Kinder- und Elternschlafzimmer gegeneinander liegen.